Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Silvia Gregarek, Heike Reketat

Jung und Alt in West und Ost

Zusammenleben lernen - Zusammenlernen leben

2014, 176 Seiten

Band-Nr.: 16

Reihe: Altern - Bildung - Gesellschaft

Artikelnummer: 6006201

Buch:
ISBN: 978-3-89896-580-4

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
19,50 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Beschreibung

In 'Jung und Alt in West und Ost' werden Interviews mit jüngeren und älteren Menschen, die in der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik aufgewachsen sind, ausgewertet. Die Ergebnisse der Interviews tragen dazu bei, Verstehensschwierigkeiten zwischen Jung und Alt und West und Ost aufzuzeigen, um sie dann zu verkleinern, bestenfalls aufzulösen. Nur durch gegenseitiges Verstehen und Akzeptieren können die dazu notwendigen intergenerationellen und interkulturellen Bildungs- und Lernprozesse gelingen. 'Jung und Alt in West und Ost' richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, die sich mit intergenerationellen und interkulturellen Aspekten von Bildung und Lernen auseinandersetzen wollen. 'Jung und Alt in West und Ost' soll Ideengeber für haupt- und ehrenamtliche Multiplikatorinnen und Multiplikatoren sein, die sich mit intergenerationellen und interkulturellen beziehungsweise intergesellschaftlichen Aspekten von Bildung und Lernen beschäftigen wollen. Erzieherinnen und Erzieher, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter sowie Lehrerinnen und Lehrer soll dieses Buch ebenso in ihrer Arbeit unterstützen wie Studentinnen und Studenten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterschiedlicher Bildungsträger.


Autor:in/Herausgeber:in

Silvia Gregarek, geb. 1960, Dr. phil., Diplom-Pädagogin und Diplom-Sozialpädagogin, arbeitet mit jüngeren und älteren Erwachsenen im Bereich Bildung und Lernen mit den Schwerpunkten intergenerationelles und interkulturelles Lernen. Heike Reketat, geb. 1961, Diplom-Pädagogin und Diplom-Sozialarbeiterin, arbeitet mit Kindern, Jugendlichen und jüngeren Erwachsenen im Bereich Bildung und Lernen mit den Schwerpunkten Hochbegabung und interkulturelles Lernen.