Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Martina Kunzendorf, Jörg Meier (Hg.)

Arbeitsplatzorientierte Grundbildung

Grundlagen, Umsetzung und Ergebnisse

2015, 168 Seiten

Artikelnummer: 6004471w

Buch:
ISBN: 978-3-7639-5539-8
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5593-0
DOI: 10.3278/6004471w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
24,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
24,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Neues Konzept zur Grundbildung in Unternehmen

  • Entwicklung von Curricula und Implementierungsstrategien


Zum Thema Grundbildung gegen Fachkräftemangel wurde in Dortmund das Projekt DoQ - Dortmunder Grundbildungsqualifizierung konzipiert. Ziel ist die Entwicklung von pädagogisch-didaktischen Konzepten für arbeitsprozessorientierte Grundbildung, die Beschäftigten und Unternehmen gerecht werden. Der Band beschreibt die Konzeptionsphase des Projektes von der Definition für eine arbeitsplatzorientierte Grundbildung über die Branchenauswahl bis zur Analyse der Arbeitsprozesse in den ausgewählten Unternehmen.

 

Der zweite Teil thematisiert die Entwicklung von betriebsspezifischen Curricula sowie die Entwicklung von Strategien zur Einführung der Grundbildungsangebote in den teilnehmenden Unternehmen.


Zitiervorschlag

Kunzendorf, M./Meier, J. (Hg.): Arbeitsplatzorientierte Grundbildung. Grundlagen, Umsetzung und Ergebnisse. Bielefeld 2015.

Weitere InfosPressetext

Autor:in/Herausgeber:in

Martina Kunzendorf ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Universität Dortmund, Fakultät Rehabilitationswissenschaften - Berufspädagogik und berufliche Rehabilitation.

 

Jörg Meier ist Leiter des Lehrstuhls Fakultät Rehabilitationswissenschaften - Berufspädagogik und berufliche Rehabilitation an der Technischen Universität Dortmund.