Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Yvonne Salman

Bildungseffekte durch Lernen im Arbeitsprozess Verzahnung von Lern- und Arbeitsprozessen

zwischen ökonomischer Verwertbarkeit und individueller Entfaltung

2009, 415 Seiten

Band-Nr.: 21

Reihe: Berichte zur beruflichen Bildung

Artikelnummer: 111-021

Buch:
ISBN: 978-3-7639-1123-3

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
39,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Beschreibung

  • Lern- und Arbeitsprozesse verzahnen

  • Am Beispiel des neuen IT-Weiterbildungssystems


Die Dissertation untersucht, welche Effekte von beruflich bedingten Lernaktivitäten ausgehen. Die Autorin zeigt auf, inwieweit Lernen im Arbeitsprozess als zentrale Form des lebenslangen Lernens in seinen Wirkungen über den direkten Tätigkeitsbezug hinausgeht und somit einen Beitrag für die ganzheitliche Bildung eines Menschen leistet.

Der theoretischen Teil der Arbeit stellt die Besonderheiten bei der Verzahnung von Lernen und Arbeiten dar und gibt einen Überblick über die Strukturen und Funktionsbedingungen von Weiterbildung in Deutschland.

Der empirischen Teil der Untersuchung betrachtet anhand von fünf Fallstudien aus der beruflichen Weiterbildung zum IT-Spezialisten die Wirkung der Lernerträge auf ihre individuelle Bedeutung.


Das sagt die Presse

"Die Arbeit besitzt eine hohe Aktualität und verweist auf Möglichkeiten der Konvergenz ökonomischer Verwertbarkeit und individueller Entfaltung."

REPORT - Zeitschrift für Weiterbildungsforschung

Zitiervorschlag

Salman, Y.: Bildungseffekte durch Lernen im Arbeitsprozess Verzahnung von Lern- und Arbeitsprozessen. zwischen ökonomischer Verwertbarkeit und individueller Entfaltung. Bielefeld 2009. ISBN: 978-3-7639-1123-3

Weitere InfosWebsite

Autor:in/Herausgeber:in

Yvonne Salman promovierte mit dieser Arbeit an der Fakultät für Erziehungswissenschaften der Technischen Universität Dresden.