Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Claudia Kalisch

Das Konzept der Region in der beruflichen Bildung

Theoretische u. empirische Befunde e. Untersuchung regionaler Aspekte in d. beruflichen Erstausbild.

2011, 320 Seiten

Band-Nr.: 19

Reihe: Berufsbildung, Arbeit und Innovation - Dissertationen und Habilitationen

Artikelnummer: 6004149w

E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-4729-4
DOI: 10.3278/6004149w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
39,00 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Einfluss des regionalen Umfelds auf die Berufsausbildung


Regionale Aspekte werden in der Diskussion um die Gestaltung der beruflichen Erstausbildung häufig übersehen. Welche Rolle spielt die räumliche Dimension für die Ausbildung? Die Autorin untersucht in ihrer Dissertation die Zusammenhänge zwischen Region und Berufsbildungssystem.

 

Nach einer Einführung in die theoretischen Grundlagen geht die Autorin empirisch der Frage nach, wie sich Regionen in Bezug auf die Ausbildung von Fachkräften am Beispiel der Mikrotechnologie unterscheiden.

Einen weiteren Untersuchungsschwerpunkt bilden regionale Aus- und Weiterbildungsnetzwerke. Die Autorin befragt Auszubildende, Ausbildende und Netzwerkakteure zur Relevanz regionaler Aspekte für die Berufsausbildung.


Zitiervorschlag

Kalisch, C.: Das Konzept der Region in der beruflichen Bildung. Theoretische u. empirische Befunde e. Untersuchung regionaler Aspekte in d. beruflichen Erstausbild.. Bielefeld 2011. DOI: 10.3278/6004149w

Autor:in/Herausgeber:in

Claudia Kalisch ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für berufliche Aus- und Weiterbildung, Didaktik der Technik an der Universität Rostock.