Verzeichnis der Autor:innen und Herausgeber:innen

ARTIKELDETAILS

Johannes Ulrich Thomsen

Effekte arbeitsmarktpolitischer Reformen

Beschäftigung in Deutschland 1987 und 2007

2021, 376 Seiten

Band-Nr.: 373

Reihe: IAB-Bibliothek

Artikelnummer: 301044

Buch:
ISBN: 9783763962396
E-Book (PDF):
ISBN: 9783763962402
DOI: 10.3278/301044w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
45,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
45,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Analyse zu Arbeitsmarktentwicklungen

    Studie zur Flexibilisierung des deutschen Arbeitsmarktes


Soziale Ungleichheit ist ein zentrales Thema im gesellschaftlichen Diskurs. Sie wird zu einem großen Teil über die Erwerbstätigkeit und Integration in den Arbeitsmarkt (re-)produziert - daher kommen dem Strukturwandel des Arbeitsmarktes und den Reformen der sozialen Sicherungssysteme große Relevanz zu. Angesichts der Digitalisierung mit ihren künftigen Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt spielen Analysen der bisherigen Wandlungsprozesse und Sozialreformeffekte eine wichtige Rolle als essenzielle Wissensbasis für die Untersuchung und das Verständnis der anstehenden Veränderungsprozesse.

 

Die Studie untersucht die Effekte der deutschen Arbeitsmarktreformen der vergangenen dreißig Jahre. Konnten die Reformen ein breiteres Angebot an Beschäftigungsoptionen schaffen oder hatten sie einen erkennbaren Preis, wie schlechtere Beschäftigungsbedingungen? Die Analyse zeigt, inwiefern verschiedene Personengruppen oder Wirtschaftszweige betroffen sind und die Auswirkungen der Flexibilisierung in unterschiedlichem Ausmaß tragen.


Weitere InfosWebsite

Autor:in/Herausgeber:in

Dr. Johannes Ulrich Thomsen ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg. Er leitet die Arbeitsgruppe Datenqualität.