Verzeichnis der Autor:innen und Herausgeber:innen

ARTIKELDETAILS

Bernhard Schmidt-Hertha

Kompetenzerwerb und Lernen im Alter

2014, 129 Seiten

Reihe: Studientexte für Erwachsenenbildung

Institution: Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)

Artikelnummer: 42/0038w

Buch:
ISBN: 978-3-7639-5401-8
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5402-5
DOI: 10.3278/42/0038w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
19,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Bildung und Lernen in der späteren Erwerbsphase und im Rentenalter

  • Stand der Forschung und Praxistransfer


Der Studientext vermittelt einen Überblick über den Stand der erziehungswissenschaftlichen Forschung zu Bildung und Lernen in der späteren Erwerbsphase und im Rentenalter.

Der Band stellt die Ergebnisse aktueller gerontologischer, psychologischer und soziologischer Forschungsarbeiten über Alternsprozesse vor. Auf dieser Grundlage wird die Entwicklung verschiedener Lernformen und Lernarrangements diskutiert, die den Fähigkeiten und Bedürfnissen älterer Menschen gerecht werden. Da die Bedingungen für Kompetenzentwicklung und Lernen bei Älteren sehr heterogen sind, sind differenzierte Angebotsstrukturen gefragt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem intergenerationellen Lernen.

Damit gibt der Band Einblicke in aktuelle Entwicklungen und Konzepte der alterssensiblen Kompetenzförderung.


Zitiervorschlag

Schmidt-Hertha, B.: Kompetenzerwerb und Lernen im Alter. Bielefeld 2014. DOI: 10.3278/42/0038w

Autor:in/Herausgeber:in

Bernhard Schmidt-Hertha ist Professor für Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt berufliche und betriebliche Weiterbildung an der Universität Tübingen.