Verzeichnis der Autor:innen und Herausgeber:innen

ARTIKELDETAILS

Joachim Schroeder, Maren Gag, Angela Grotheer, Uta Wagner, Martina Weber

Berichte aus den Randbezirken der Erwachsenenbildung

Eine empirische Analyse der Hamburger Grundbildungslandschaft

2016, 218 Seiten

Artikelnummer: 6004492

Buch:
ISBN: 978-3-7639-5606-7
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5607-4

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
34,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
34,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Untersuchung zu lokaler Grundbildungsqualität

  • Neues Instrumentarium


Die Autoren berichten aus dem Verbundvorhaben "Grund: Bildung". Am Beispiel der Metropolregion Hamburg fragen sie, wie es auf kommunaler Ebene um die Grundbildungsqualität bestellt ist. Zwar gibt es viele und umfangreiche Studien zum Analphabetismus in Deutschland, aber kaum eine betrachtet die lokale Situation. Für eine erfolgreiche Bildungsplanung ist dieser Fokus jedoch notwendig.

 

Vor diesem Hintergrund haben die Autoren die Grundbildungslandschaft in Hamburg mit einer Sozialraumanalyse erschlossen und Handlungsfelder der Alphabetisierung identifiziert. Dazu erarbeiten sie Vorschläge, wie die Hamburger Grundbildungslandschaft in den örtlichen Randbezirken lebensweltsensibel, barrierefrei und zielgruppengerecht entwickelt werden kann.

 

Das wissenschaftliche Instrumentarium aus qualitativer Methodik, Indikatoren und Katalogisierungskriterien kann für weitere Studien zu Grundbildungsangeboten auf lokaler Ebene eingesetzt werden.


Das sagt die Presse

"Somit bietet dieses Werk ein praktikables, umgehend nutzbares Instrumentarium [...]"

Michael Lehmann-Pape, info-sozial.de, 18.03.2016

 

"Das wissenschaftliche Instrumentarium aus qualitativer Methodik, Indikatoren und Katalogisierungskriterien ist eine gelungene Blaupause für weitere Studien über lokale Grundbildungsangebote in sozialen Randgebieten."

Weiterbildung 03/2016

Weitere InfosFlyerPressetext

Autor:in/Herausgeber:in

Joachim Schroeder (Prof.Dr.) ist Professor an der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Beeinträchtigung des Lernens, der Universität Hamburg.

Maren Gag ist pädagogische Mitarbeiterin der passage gGmbH Hamburg im Bereich Migration und Internationale Zusammenarbeit.

Angela Grotheer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg.

Uta Wagner ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg.

Martina Weber (Prof.Dr.) ist Professorin für Gender und Diversity am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit der Hochschule Emden-Leer.