Verzeichnis der Autor:innen und Herausgeber:innen

ARTIKELDETAILS

Thomas Kruppe (Hg.)
Reiner Gilberg, Stefan Schiel, Helmut Schröder

Mehr Vermittlung durch Vermittler?

Ergebnisse des Modellversuchs Förderung der Arbeitsaufnahme (FAIR)

2008, 261 Seiten

Band-Nr.: 312

Reihe: IAB-Bibliothek (Forschungsarbeiten)

Artikelnummer: 300634

Buch:
ISBN: 978-3-7639-3900-8

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
29,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Beschreibung

  • Integration von (Langzeit-) Arbeitslosen in den Arbeitsmarkt


Kann durch ein verstärktes Vermittlerteam die Integration von (Langzeit-)Arbeitslosen in den Arbeitsmarkt verbessert werden? Diese Frage war Grundlage des Modellprojekts Förderung der Arbeitsaufnahme integriert und regulär (FAIR), das im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit von 2002 bis 2005 durchgeführt wurde. In diesem Zeitraum entstanden verschiedene Projektvarianten, um sich den ständig ändernden Rahmenbedingungen anzupassen. Allen gemeinsam ist der Befund, dass ein verbesserter Betreuungsschlüssel Langzeitarbeitslosigkeit verringern oder sogar vermeiden kann. Zugleich entstehen jedoch höhere Kosten, die durch Einsparungen nur teilweise ausgeglichen werden können.

 

Die Projektevaluation wurde von infas Institut für angewandte Sozialwissenschaften GmbH durchgeführt.


Verkaufshinweise

Die IAB-Bibliothek können Sie gerne als Reihe beziehen. Sie werden dann automatisch mit jeder neuen Ausgabe auf Rechnung beliefert. Für jeden neu erscheinenden Titel gewähren wir einen Nachlass von 20 % auf den Einzelverkaufspreis. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an den IAB-Bestellservice.


Zitiervorschlag

Kruppe, T. (Hg.): Mehr Vermittlung durch Vermittler? Ergebnisse des Modellversuchs Förderung der Arbeitsaufnahme (FAIR). Bielefeld 2008. ISBN: 978-3-7639-3900-8

Weitere InfosInhaltsverzeichnis

Autor:in/Herausgeber:in

Herausgeber der Reihe IAB-Bibliothek ist das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Das IAB ist die Foschungseinrichtung der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg.