Verzeichnis der Autor:innen und Herausgeber:innen

ARTIKELDETAILS

Ekkehard Nuissl

Evaluation in der Erwachsenenbildung

2013, 134 Seiten

Reihe: Studientexte für Erwachsenenbildung

Artikelnummer: 42/0033w

Creative Commons Lizenzvertrag
Evaluation in der Erwachsenenbildung von Nuissl, Ekkehard steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5267-0
DOI: 10.3278/42/0033w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Book (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Evaluationen für die Erwachsenenbildung einordnen und verstehen


Evaluationen im Hochschul- und Schulbereich sind weit verbreitet und werden auch in der Erwachsenenbildung immer selbstverständlicher. Für Studierende der Erwachsenenbildung ist es daher umso wichtiger, sich mit Evaluationen und ihren Ergebnissen systematisch auseinanderzusetzen.

Der Studientext führt in die weiterbildungspolitische und -wissenschaftliche Debatte ein. Erläutert werden Begriffe und Methoden der Evaluation in der Erwachsenenbildung:

 

- Allgemeine (historische und theoretische) Grundlagen

- Auflistung der Evaluationsfelder in der Weiterbildung

- Methoden der Datenerhebung, -interpretation und -bewertung

- Umgang mit den Ergebnissen


Zitiervorschlag

Nuissl, E.: Evaluation in der Erwachsenenbildung. Bielefeld 2013. DOI: 10.3278/42/0033w

Weitere InfosPressetext

Autor:in/Herausgeber:in

Ekkehard Nuissl ist Seniorprofessor an der Technischen Universität Kaiserslautern und Honorarprofessor an den Universitäten Florenz (Italien), Timisoara (Rumänien) und Torun (Polen). Er leitete vor seiner Emeritierung (2011) über zwanzig Jahre das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen (DIE) in Bonn.