Verzeichnis der Autor:innen und Herausgeber:innen

ARTIKELDETAILS

Anja Kettner

Fachkräftemangel - Fakt oder Fiktion?

Empirische Analysen zum betrieblichen Fachkräftebedarf in Deutschland

2012, 172 Seiten

Band-Nr.: 337

Reihe: IAB-Bibliothek (Dissertationen)

Artikelnummer: 300785w

Buch:
ISBN: 978-3-7639-4061-5
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-4062-2
DOI: 10.3278/300785w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
24,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
24,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Fazit des Buches: Es besteht dringender Handlungsbedarf für Betriebe sowie Bildungs- und Arbeitsmarktpolitik beim Thema Fachkräftebedarf


Droht Deutschland ein genereller und dauerhafter Mangel an Fachkräften? Oder gibt es vielmehr temporäre Engpässe in einzelnen Sektoren und Berufen, denen Betriebe und Politik aber keinesfalls alternativlos gegenüberstehen? Inwieweit sind die Rekrutierungsprobleme von Unternehmen "hausgemacht"? Anja Kettner liefert eine differenzierte Analyse der möglichen Ursachen von Fachkräfteengpässen und -mangellagen. Auf Basis repräsentativer Betriebsbefragungen präsentiert sie ein umfassendes Bild zum Stellenbesetzungsgeschehen in deutschen Unternehmen und liefert statistisch gesicherte Aussagen zu den Bestimmungsfaktoren qualifikationsbedingter Fachkräfteengpässe und unbesetzter Stellen. Kettners Analyse macht deutlich: Auch wenn bislang kein Fachkräftemangel auf breiter Front zu beobachten ist, besteht sowohl für die Betriebe als auch für die Bildungs- und Arbeitsmarktpolitik dringender Handlungsbedarf.


Das sagt die Presse

Eine seriöse und informative Studie zum Fachkräftemangel mit interessanten Schlussfolgerungen.

(Prof. Dr. Harald Christa, social.net)

Zitiervorschlag

Kettner, A.: Fachkräftemangel - Fakt oder Fiktion? Empirische Analysen zum betrieblichen Fachkräftebedarf in Deutschland. Bielefeld 2012. DOI: 10.3278/300785w

Weitere InfosPressetext

Autor:in/Herausgeber:in

Anja Kettner ist seit 2004 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).