Verzeichnis der Autor:innen und Herausgeber:innen

ARTIKELDETAILS

DGFP e.V. (Hg.)

Human Capital messen und steuern

Annäherungen an ein herausforderndes Thema Grundlagen - Durchführung - Beispiele

2007, 114 Seiten

Band-Nr.: 82

Reihe: DGFP PraxisEdition

Artikelnummer: 6001673

Buch:
ISBN: 978-3-7639-3383-9
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-4836-9

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
nicht mehr lieferbar
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
29,00 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Wertorientiertes Personalmanagement (WOP)

  • Human Capital Scorecard


Wie werden die Leistungen und Potenziale von Mitarbeitern, wie wird das Human Capital messbar? Die Autoren stellen die praxisorientierte Human Capital Scorecard vor: Ein Indikatormodell, mit dem das Humankapital erfasst und auch mit anderen Unternehmen verglichen werden kann. Dies geschieht mittels neun Indikatoren, mit denen ein Human-Capital-Wert errechnet und die wertorientierte Steuerung des Personalmanagements möglich wird. Daraus ergeben sich wichtige Steuerungsimpulse für die praktische Personalarbeit. Gleichzeitig erhalten Personalmanager einen Aktionsplan an die Hand, der die Einführung des Human- Capital-Managements im eigenen Unternehmen praxisnah erklärt und begleitet.


Das sagt die Presse

Der DGFP-Arbeitskreis legt eine vorbildhafte Auseinandersetzung mit einem der wichtigsten "weichen Faktoren" bzw. einem ganz besonders wertvollen immateriellen Wert vor. [...] Dieser souveräne Umgang mit kritischen und kontroversen Themen ist überzeugend.

Controller Magazin

Zitiervorschlag

DGFP e.V. (Hg.): Human Capital messen und steuern. Annäherungen an ein herausforderndes Thema Grundlagen - Durchführung - Beispiele. Bielefeld 2007. ISBN: 978-3-7639-3383-9