Dagmar Giersberg

Und dann? 101 Ideen für den Ruhestand

3. Auflage, überarbeitete Auflage

Artikelnummer: 6001781b

Print:
2015, 184 Seiten, 14,90 €
 
ISBN: 978-3-7639-5621-0
E-Book:
2015, 184 Seiten, 14,90 €
 
ISBN: 978-3-7639-5622-7
Print
E-Book
Pressetext
Endlich in Rente: Den Garten auf Vordermann gebracht, die Urlaubsfotos der letzten Jahre bestens geordnet, Besuche bei Freunden absolviert - und dann? Wenn die lange geplanten Aufgaben abgearbeitet sind, fallen viele Ruheständler in ein Rentenloch. Wie und wo können sie ihre Fähigkeiten und  …mehr
Endlich in Rente: Den Garten auf Vordermann gebracht, die Urlaubsfotos der letzten Jahre bestens geordnet, Besuche bei Freunden absolviert - und dann? Wenn die lange geplanten Aufgaben abgearbeitet sind, fallen viele Ruheständler in ein Rentenloch. Wie und wo können sie ihre Fähigkeiten und Kompetenzen sinnvoll einsetzen, neue Kontakte knüpfen und vielleicht auch das Renteneinkommen aufbessern? Für alle, die sich in dieser Beschreibung wiederfinden, hat Dagmar Giersberg ihren Ratgeber 'Und dann? 101 Ideen für den Ruhestand' geschrieben, in dem sie viele wunderbare Ideen für die Gestaltung des Ruhestands vorstellt.

Der Band ist gut lesbar und sehr übersichtlich aufgebaut: In drei Aktivitätentableaus stellt Dagmar Giersberg Initiativen, Vereine und Projekte aus unterschiedlichen Bereichen vor, für Tierliebhaber, Sprachgewandte, Streitschlichter, Wegbereiter, Geschichtenerzähler, Computerfans, Verbraucherschützer, Weltoffene und viele andere. Zu den vorgestellten Projekten gehören regionale ehrenamtliche Tätigkeiten, z.B. in der Flüchtlingshilfe ebenso, wie der Bundesfreiwilligendienst als überregionales Angebot. Mithilfe von Checklisten kann man eigene Interessen ermitteln und mit den Angeboten abgleichen um zu sehen, in welchen Bereichen es Übereinstimmungen gibt.

Rechtliche Fragen z.B. zum Zuverdienst in der Rente, Versicherungs-schutz und Steuerbefreiungsmöglichkeiten ergänzen das Informationsangebot. Die vielen Links und Adressen im Anhang machen es leicht, den ersten Schritt zur neuen Aufgabe zu gehen.

Der erfolgreiche Ratgeber 'Und dann? 101 Ideen für den Ruhestand' erscheint bereits in der dritten Auflage, für die Autorin Dagmar Giersberg den kompletten Text überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht hat.
Autor:in/Herausgeber:in

Dr. Dagmar Giersberg ist Publizistin in der Erwachsenenbildung.

Aus dem Inhalt (u.a.)

Ein Buch für Ideen-Entdecker

Im Rentenalter und voller Perspektiven
- Das Alter ändert sich
- Kreativität und Innovationsfreude sind keine Privilegien der Jugend
- Neue Aufgaben schützen vor dem Rentenloch

Rechtliche Fragen und mögliche Formen einer Tätigkeit
- Zur Rente hinzuverdienen
- Sich ehrenamtlich engagieren

Die Suche nach neuen Aufgaben
- Was will ich machen?
- Wo finde ich eine passende Aufgabe?

101 Ideen - zum Nachahmen und Weiterdenken
Ideentableau I
- Für grüne Daumen - Grünanlagen betreuen
- Für offene Ohren - Kranke besuchen
- Für Bastler und Heimwerker - Reparaturen ausführen
- Für Tierliebhaber - Tiere hüten und versorgen
- Für Sprachgewandte - Deutsch unterrichten
- Für Schöne und Ausdrucksstarke - Modeln
- Für Kinderfreunde - Als Leihoma oder -opa Familien helfen
- Für Lesefans - Als Vorlesepate Bücherfreunde gewinnen
- Für Streitschlichter - Als Mediator vermitteln

Ideentableau II
- Für Geschichtenerzähler - Als Zeitzeuge berichten
- Für mental Starke - Sterbende begleiten
- Für Gerechte - Lebensmittel verteilen
- Für Notlinderer - Bahnhofsmissionen unterstützen
- Für Wegbereiter - Berufseinsteiger beraten
- Für Gastfreundlich-Offene - Neubürger willkommen heißen
- Für Zukunftsgestalter - Sich parteipolitisch engagieren
- Für Bücherfreunde - Als Leselernhelfer Sprachkompetenz fördern
- Für Experten mit Reiselust - Als Senior-Experte beraten

Ideentableau III
- Für Personalspezialisten - Als Jobpate Arbeitslosen helfen
- Für Computerfans - Einsteigerkurse anbieten
- Für Naturverbundene - Naturlandschaften bewahren
- Für Verbraucherschützer - Als Senior-Scout Missstände aufdecken
- Für Showtalente - Als Weihnachtsmann auftreten
- Für Weltoffene - Ausländische Studierende betreuen
- Für Weltenbummler - Als Au-pair arbeiten
- Für Unternehmer und Manager - Gründungsinitiativen begleiten
- Für Verbindliche - Freiwilligendienst leisten
- Für Experten der Freiwilligenarbeit - Als seniorTrainer Engagement fördern

Kompetente Ansprechpartner und gute Informationsquellen
Verbände und Organisationen
Weiterführende Internetseiten
Literatur