ARTIKELDETAILS

Nationales Forum Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung (nfb) (Hg.)

Career Guidance in the Life Course

Structures and Services in Germany

2014, 20 Seiten

Institution: Nationales Forum Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung (nfb)

Artikelnummer: 104-014wa

Creative Commons Lizenzvertrag
Career Guidance in the Life Course von Nationales Forum Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung (nfb) (Hg.) steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
E-Book (PDF):
DOI: 10.3278/104-014wa

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Book (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Diese Broschüre soll unseren Partnern innerhalb und außerhalb der Europäischen Union die Funktionsweise der deutschen Bildungs- und Berufsberatung näherbringen. Das deutsche Beratungssystems macht es sich zur Aufgabe, allen Bürgerinnen und Bürgern unabhängig von Alter und Lebenssituation bei der Berufswahl und in Bildungsfragen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Dabei wird jedem geholfen, egal ob beschäftigt oder arbeitslos, Schüler oder Student, in einer Berufsausbildung oder auf der Suche nach Weiterbildungsprogrammen. Das deutsche Berufs- und Bildungssystem sieht eine Aufgabenteilung zwischen Bund, Ländern und Kommunen vor und spiegelt in diesem Zusammenhang das Beratungsangebot wieder.

 

Deshalb wird zwischen Bildungs- und Berufsberatung unterschieden, Ersteres mit Augenmerk auf den Bildungssektor und Letzteres mit Schwerpunkt auf beruflicher Bildung und Beschäftigung. Dabei ist branchenübergreifende Zusammenarbeit ein absolutes Muss.


Weitere InfosWebsite

Autor:in/Herausgeber:in

Das Nationale Forum für Beratung (nfb) ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der professionellen Weiterentwicklung der Beratungsdienste in Deutschland. Seine Mitglieder kommen aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft;

Die Forschungsgruppe Beratungsqualität am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Heidelberg (IBW) führt Studien und wissenschaftliche Grundlagenforschung im Bereich der Beratungswissenschaften durch.