Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Joanna Burchert, Eileen Lübcke

Kongruenz oder Korrespondenz?

Soziokulturelle Ökologie als Ansatz zum Verstehen des Web 2.0 in der beruflichen Bildung

Einzelner Beitrag

2014, 19 Seiten

Artikelnummer: 111-058w207

Creative Commons Lizenzvertrag
Kongruenz oder Korrespondenz? von Burchert, Joanna; Lübcke, Eileen steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
E-Book Einzelbeitrag (PDF):
DOI: 10.3278/111-058w207

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Book Einzelbeitrag (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
E-Book Einzelbeitrag
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Das Web 2.0 wurde von der Berufsbildung deutlich später als von der allgemeinen Bildung aufgegriffen, und es trifft - trotz der massiven Förderung des Einsatzes digitaler Medien durch das BMBF - weiterhin oft auf Skepsis seitens des Bildungspersonals wie auch der Auszubildenden. Wie aber ist diese Zurückhaltung zu erklären? Im Folgenden wird ein Modell entfaltet, das zu erklären versucht, vor welchem Hintergrund die Implementierung digitaler Medien in der beruflichen Bildung stattfindet. Dieses Modell soziokultureller Ökologie des Web 2.0 in der beruflichen Bildung wird empirisch durch Erfahrungen aus zwei Forschungsprojekten untermauert. Inhaltlich nähert sich die Berufspädagogik den digitalen Medien aus der Perspektive eines spezifischen Berufes und seiner Fachdidaktik an: Für die einzelnen Berufe wird antizipatorisch der Bedarf an Medienkompetenz abgeschätzt. Da seit den 1970er-Jahren als Zielsetzung für die berufliche Bildung und ihre Didaktik "Handlungskompetenz" festgeschrieben wurde, wird Medienkompetenz in dem Maße gefördert, wie es für die Entwicklung einer beruflichen Handlungskompetenz notwendig ist (KMK 2007, S. 10). Demnach ist der Umgang mit digitalen Medien in einigen Berufen (bspw. Informatiker, Webdesigner) genuiner Bestandteil dieser Handlungskompetenz, in anderen Berufen jedoch nicht.


E-Book Einzelbeitrag

Burchert, Joanna; Lübcke, Eileen
Kongruenz oder Korrespondenz?
Soziokulturelle Ökologie als Ansatz zum Verstehen des Web 2.0 in der beruflichen Bildung
Creative Commons Lizenzvertrag
Preis
kostenlos