Ordnungsmittel für Aus- und Fortbildung

Die staatlich anerkannten Ausbildungsberufe und Fortbildungsabschlüsse werden durch Verordnungen bundeseinheitlich geregelt. wbv berufe.net bietet Ihnen einen umfassenden Zugang zu den jeweils gültigen Aus- und Fortbildungsordnungen. Sie erhalten:

  • Verordnungen über die Berufsausbildung
  • Verordnungen inklusive Rahmenlehrplänen für den Berufsschulunterricht
  • sachliche und zeitliche Gliederungspläne in Form einer Checkliste
  • Verordnungen zu anerkannten Fortbildungsabschlüssen

wbv berufe.net ist stets aktuell. Neue oder modernisierte Aus- und Fortbildungsordnungen werden bereits wenige Tage nach Bekanntgabe im Bundesgesetzblatt ergänzt oder aktualisiert.

Berufe A-Z

Berufsgruppen

ARTIKELDETAILS

Fachkraft für Hafenlogistik

Verordnung über die Berufsausbildung

2006, 12 Seiten

vom 20. Januar 2006

Artikelnummer: 61021297

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Broschüre
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
2,49 €
Anzahl
Staffelpreise
Einzelpreis ab
1 Stück:2,49 €
5 Stück:1,37 €
50 Stück:1,15 €
250 Stück:1,01 €
500 Stück:0,87 €
PDF
lieferbar (Download)
Einzelpreis
6,95 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

In der "Verordnung über die Berufsausbildung" werden die Ausbildungsziele der betrieblichen Ausbildung festgelegt sowie die Ausbildungsinhalte und Prüfungsanforderungen beschrieben. Der Verordnungstext wird vom Gesetzgeber erlassen.


Fachkräfte für Hafenlogistik nehmen Export- und Importgüter von verschiedenen Verkehrsmitteln an und prüfen die Lieferung an Hand der Begleitpapiere. Sie führen Güterkontrollen auf Quantität, Qualität, Identität und Beschaffenheit durch und dokumentieren das Ergebnis. Sie wählen Container für Transporte aus, planen Beladungen, führen sie durch, kontrollieren und dokumentieren. Sie stellen Güter zu Ladungseinheiten zusammen, verladen und sichern diese in Transportmitteln. Weiter planen, organisieren sie Arbeitsabläufe kundenorientiert, wirken bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen mit und führen qualitätssichernde Maßnahmen durch. Sie lagern Güter anforderungsgerecht und bearbeiten Lagergüter zur Werterhaltung bzw. entsprechend dem Kundenauftrag und bearbeiten Versand- und Umschlagspapiere. Sie kontrollieren, verladen und sichern Gefahrgut und wenden Maßnahmen zur Gefahrenvermeidung an. Sie setzen Arbeits- und Fördermittel ein, wenden betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme, Standardsoftware und arbeitsplatzbezogene Software an. Sie arbeiten im Team, kommunizieren und kooperieren mit vorausgehenden und nachfolgenden Dienstleistern und wenden Fremdsprachenkenntnisse


Das PDF enthält die gleichen Daten wie die Druckversion. Unmittelbar nach dem Download steht Ihnen das Dokument zur Verfügung und Sie können es mehrfach ausdrucken.

wbv-Buchtipp