Berufsbildung, Arbeit und Innovation

Die Reihe bietet ein Forum für die grundlagen- und anwendungsorientierte Berufsbildungsforschung. Sie leistet einen Beitrag für den wissenschaftlichen Diskurs über Innovationspotenziale der beruflichen Bildung.

Die Reihe ist gegliedert in:

Die Schriftenreihe wendet sich an:

  • Vertreter:innen der universitären und außeruniversitären Berufsbildungswissenschaften
  • Vertreter:innen der schulischen und außerschulischen Berufsbildungspraxis
  • Vertreter:innen der Berufsbildungsplanung und -politik
  • Studierende der einschlägigen Studienfächer

Alle Titel der Reihe sind als Druckausgabe und als E-Book erhältlich. Viele der vergriffenen Publikationen stehen zum kostenlosen Download auf wbv Open Access zur Verfügung.

Info-Service BWP

Hier anmelden!

OAdineOpen Access disziplinorientiert und nachhaltig ermöglichen

In 2022 zuschussfrei Open Access publizieren in der Reihe "Berufsbildung, Arbeit und Innovation" (BAI)
 
wbv Publikation steht für ein disziplinorientiertes und nachhaltig gestaltetes Open Access. In 2022 entfällt für Autorinnen und Autoren der finanzielle Beitrag für eine Open-Access-Veröffentlichung in der Reihe Berufsbildung, Arbeit und Innovation (BAI).

Möglich macht dies ein von wbv Publikation konzipiertes Projekt Open Access disziplinorientiert und nachhaltig ermöglichen (OAdine), das vom BMBF gefördert wird. Ziel ist es, die Infrastruktur für eine langfristige community-basierte Finanzierung von Open-Access-Publikationen zu schaffen, bei der die Autorenbeiträge künftig entfallen.
Darüber hinaus wird die Reihe Berufsbildung, Arbeit und Innovation (BAI) inklusive der Backlist dauerhaft ins Open Access überführt.

Planen Sie eine Veröffentlichung, die im Open Access erscheinen soll, oder möchten sich aktiv in den Diskurs einbringen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Das Projekt OAdine stellt sich vor ...

Zuletzt erschienen