Altern und Bildung. Eine Einführung.

Kontinuierliches Lernen bis ins Alter gewinnt immer mehr an Bedeutung. Doch gerade im höheren Lebensalter ist die Vielfalt der Lernstile und Leistungspotentiale besonders groß. Mit dem Band Altern und Bildung, der 2009 in einer aktualisierten Auflage erscheint, legt Autorin Sylvia Kade eine komplexe und gleichzeitig leserfreundliche Einführung in ein pädagogisches Handlungsfeld vor, das weiter expandieren und dessen ökonomische und politische Bedeutung zunehmen wird. Im Mittelpunkt des Bandes steht die von der Autorin entworfene Didaktik der differenziellen Bildung mit den Schwerpunkten

  • biografiebezogenes Lernen im Alter,
  • Lernen für das Alter als Lebensphase,
  • generationsübergreifendes Lernen mit Älteren und
  • Lernen im Umgang mit Älteren, das auf Erfahrungen basiert.

Für ihre Lernmodelle berücksichtigt Sylvia Kade die historische Entwicklung im Umgang mit dem Alter ebenso, wie die Diskussion um die demografische Entwicklung. Darüber hinaus geht sie auf soziale Milieus, veränderte Gedächtnisleistungen und individuelle Lernstrategien ein. Ein kurzer Überblick über Bildungsträger mit Angeboten für Ältere rundet den Band ab.

Pressestimme zur 1. Auflage: „Prädikat: Grundlagenwerk“ (Zeitschrift Erwachsenenbildung – EB)

Sylvia Kade
Altern und Bildung
Eine Einführung
Reihe: Erwachsenenbildung und lebensbegleitendes Lernen, Band 72.
aktualisierte Auflage, W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2009
253 Seiten, 24,90 Euro / 47,50 SFr

ISBN 978-3-7639-3336-5
Bestell-Nr. 6001621a

Rezensionsexemplare

Liebe KollegInnen aus den Medien:

Rezensionsexemplare der lieferbaren Titel unseres Programms können Sie per Mail an presse@wbv.de anfordern.

Zur Titelsuche nutzen Sie bitte die Suchbox (s.o.).

© 2014 W. Bertelsmann VerlagImpressum | AGB | Versandbedingungen | Sitemap | gesetzliche Informationspflichten | Widerrufsrecht | Datenschutz